ANHANG-DETAILS Wenn-Lust-die-falsche-Liebe-spielt

Ein sexy Augenaufschlag, ein wenig Ausschnitt zeigen und zack – hat man den Mann am Haken und kann ihn zu allem möglichen bringen. Aber ist das gegenüber den Männern wirklich immer so fair und was macht diese Dynamik mit uns Frauen wirklich, wenn wir anfangen, die Lust der Männer mit wahrer Liebe zu verwechseln? In dieser Folge von Feminine Vibe reden wir darüber, wie du als Frau aus dem selbst erschaffenes Gefängnis -die Abhängigkeit von der Lust der Männer- ausbrechen kannst.

“Frauen merken natürlich schon ganz früh in ihren Teenager Jahren, dass, wenn sie sich so und so anziehen oder so und so geben, ein wenig flirten, Männer dahin manipulieren können, das zu tun, was sie eben möchten.”

Nur weil ein Mann deinen Körper attraktiv findet, heißt das noch lange nicht, dass er ein wahres Interesse an dir als Mensch, als Seele, als Bewusstsein hat. Häufig ist die Lust von Männern und dementsprechend das Interesse der Männer nur sehr oberflächlich.

“Viele Frauen verwechseln die Lust der Männer mit Liebe.”

Wenn Lust die falsche Liebe spielt

In dieser Podcastfolge erfährst du…

  • warum Liebe nicht das selbe ist wie Lust
  • wie wir Frauen uns abhängig machen von der Lust der Männer
  • welche Rolle unsere Kindheit dabei spielt
  • wie du dich von diesem selbst erschaffenen Gefängnis befreien kannst

Ich wünsche dir viel Freude mit dieser Podcastfolge!

In welchen Situationen hast du die sexuelle Anziehung von Männer schon einmal zu deinen Gunsten ausgenutzt? Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar unter diesem Artikel mit deiner Geschichte oder deinen Erkenntnissen. Ich freue mich, von dir zu hören!

Alles Liebe von Herzen,

Tabea Jendges

 

Hör dir den Podcast hier an:

Oder hör ihn dir auf iTunes oder Spotify an.

Podcastfolge, die zu dieser Folge passt: Zwischen Lust und Moral – Sex mit vergebenen Männern